Herzlich Willkommen

in der 4* Ferienwohnung "Zum Hexenhäusle"

 

Die Unterkunft:  

 

Das Untergeschoss (2. OG):

 

Das Obergeschoss (3. OG): 


 

 

Folgendes steht Ihnen zur Verfügung: 

Im Untergeschoss: 

  • großer, offener Eingangsbereich mit Garderobe und Holzofen für wohlige, gemütliche Wärme (eine Erstausstattung an Brennholz und Anzünder ist vorhanden. Nachschub bekommen Sie, gegen eine kleine Gebühr, bei uns)
  • offene Einbauküche mit Ceranfeld, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Gefrierbox,  Filterkaffeemaschine, Eierkocher, Wasserkocher, Toaster
  • offener Essbereich: gemütliche Essecke mit genügend Platz für alle
  • großer, offener Wohnbereich mit großer Couch, Flachbildfernseher, Stereoanlage, Blu- Ray Player 
  • Leseecke: mit diversen Büchern und Spielen
  • Badezimmer: mit Eckbadewanne und ferngesteuertem Oberfarblicht zum Entspannen, Fenster, Tageslicht, Haartrockner, Körperwaage, Seife, Handtücher, Kosmetiktücher, Make-up-Pads
  • Schlafzimmer: ein Doppelbett 180 x 200 cm mit bequemen Matratzen
  • Waschküche: mit Waschmaschine zur eigenen Verfügung (Wäschetabs erhalten Sie bei uns für 50 Cent/Stk.

 

 

Im Obergeschoss: 

  • Badezimmer: Dusche, Fenster, Tageslicht, Duschhocker, Haartrockner, Körperwaage, Seife, Handtücher, Kosmetiktücher
  • Schlafzimmer: ein Doppelbett 180 x 200 cm mit bequemen Matratzen, einem Flachbildfernseher und einem kleinen begehbaren Schrank
  • Arbeitsbereich: ein Sekretär mit freien Steckdosen
  • Safe: es steht Ihnen ein kostenfreier Safe für Ihre Wertsachen zur Verfügung
  • großer Wandschrank
Allgemein: 
WLAN:  kostenfreies WLAN in der gesamten Wohnung
Da uns Ihr Wohlbefinden sehr am Herzen liegt, haben unsere Gäste die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kissenarten zu wählen. Geben Sie uns Ihren Wunsch einfach bei der Buchung mit an. 
  • 80 x 80 (allergikergeeignet)
  • 40 x 80  viskoelastisches Kissen
  • Nackenstützkissen

 

Aus der Infomappe, die in der Wohnung ausliegt, können Sie alle weiteren Informationen, die Wohnung betreffend, entnehmen. 

 


Das Gebäude:

Im Mai 2007 hat unsere Familie das Grundstück mit dem wunderschönen Fachwerkhaus, aus dem Jahre 1691, in einem sehr renovierungsbedüftigem Zustand, erworben.

Mit sehr viel Zeit, Geld und Eigenleistung haben wir es in das verwandelt, was Sie heute sehen können.

 

Die Ferienwohnung: 

Nun haben wir uns vor kurzem entschlossen, die oberste Wohnung zu einer Ferienwohnung umzugestalten. Diese ist ca. 145 - 150 qm groß und geht über zwei Stockwerke, die mit einer Treppe verbunden sind, (2. und 3. OG - das komplette Dach),  und verfügt über eine offene Galerie mit wunderschönen Sichtbalken. Die Wohnung wurde von Dezember 2017 bis März 2018 komplett renoviert. 

Im März 2018 wurden wir vom Deutschen Tourismusverband klassifiziert und haben 4 Sterne erhalten. 

Mit viel Mühe und Liebe zum Detail haben wir unser Bestes gegeben, und hoffen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und einen tollen Urlaub verleben können. 


wie kam es zu dem Namen "Hexenhäusle"?

Als wir damals das Haus gekauft hatten, standen im Hof vor dem Haus vier riesige Tannenbäume. Die waren so hoch wie das Haus. Alles drum herum war zugewachsen mit Hecken und Sträuchern. Das Haus sah aus, wie aus einem Märchen; wie das Hexenhaus aus Hänsel und Gretel.